Heinkelfreunde Bremen-Unterweser

Direkt zum Seiteninhalt
Leider werden wir immer älter, dabei würden wir doch sehr gern unser Wissen und die Freude am Fahren weitergeben. Wir suchen also jüngere Fahrer/innen, denen wir, wenn es gewünscht wird, mit Rat und Tat und auch bei der Beschaffung eines Fahrzeuges behilflich wären. Unser Hobby ist nicht sehr kostspielig, gute gebrauchte Fahrzeuge gibt es schon für ca. 3000 €. Für Probefahrten stehen wir gern zur Verfügung, allerdings braucht man dazu einen Motorradführerschein!         Sprechen Sie uns an!  

Die Berichte des Jahres 2019 findet ihr unter:   Archiv Berichte    2019
KOHLTOUR 2020
Ein Bericht von Bernd
König Ulli I. hatte am 22.02.2020 zur Kohltour auf dem Gut Varrel geladen. Der Regen strömte in der Nacht vorher und auch noch am Morgen in Massen, für die Küste waren Orkanböen angesagt und König Ullli I. war der Verzweiflung nahe: Absagen des Marsches oder nicht absagen, das war hier die Frage. Bernd hatte schon die Motorradregenhose übergezogen und fuhr in strömendem Regen zum Treffpunkt. [weiterlesen]
Erste Ausfahrt am 15.02.20
Ein Kurzbericht von Bernd
Die Sonne schien, das Thermometer zeigte 12° an und in der Garage hörte ich den Heinkel hupen. Er rief mich zur ersten Ausfahrt in diesem Jahr. Da ich vor kurzem die Bowdenzüge geölt und alles eingestellt hatte, konnte ich dem Rufen nicht widerstehen! Also zog ich die dicke Montur an und machte mich auf den Weg, entlang am Geestrand nach Bruchhausen-Vilsen. Diese Strecke ist gut für den Anfang geeignet: Leichte Steigungen, viele Kurven und viele kurvenreiche Dorfdurchfahrten. Die Eisenbahner der Kleinbahn waren auch schon am Arbeiten. Zurück nahm die schnelle Strecke über die B 6. Nach einer guten Stunde war ich wieder zu Hause und hatte 60 km mehr auf dem Tacho.
===========================================
Wir erhielten die traurige Mitteilung, dass unser ehema-liger, langjähriger erster Vorsitzender, Jens Borchers, am  17.01.  für immer eingeschlafen ist. Er hat den jahrelangen Kampf gegen den Krebs verloren.
Allen Heinkelfreunden wird er als der Ausrichter
des 31. Internationalen Heinkeltreffens 2014 in Syke-Heiligengfelde in Erinnerung bleiben.
===========================================
Zum 80. Geburtstag von Manfred hielt Heinz T. am Clubabend eine kurze Rede

Lieber Manfred,
du bist 1940 am 04.01. an einem Donnerstag im 2. Weltkrieg geboren. Wie du die Kriegszeiten überstanden hast, ist mir nicht bekannt.
Wahrscheinlich hast du auch nicht mitbekommen, dass 1940 die ersten Nylonstrümpfe den Markt erobert haben. [weiterlesen]

Counter/Zähler
23.02.2020
Zurück zum Seiteninhalt