Heinkelfreunde Bremen-Unterweser

Direkt zum Seiteninhalt
Leider werden wir immer älter und müssen uns irgendwann von unseren Fahrzeugen trennen. Daher würden wir sehr gern unser Wissen und die Freude am Fahren weitergeben. Wir suchen also jüngere Fahrer/innen, denen wir, wenn es gewünscht wird, mit Rat und Tat und auch bei der Beschaffung eines Fahrzeuges behilflich wären. Unser Hobby ist nicht sehr kostspielig, gute gebrauchte Fahrzeuge gibt es schon für ca. 3000 €. Für Probefahrten stehen wir gern zur Verfügung, allerdings braucht man dazu einen Motorradführerschein!         Sprechen Sie uns an!







Schaufenster Bremerhaven 2024
 
Ein Bericht von Gerd
Wie in jedem Jahr am Muttertag findet im „Schaufenster Bremerhaven“ der Bauernmarkt mit Oldtimertreffen statt. Wie im letzten Jahr trafen sich hier wieder die Unermüdlichen. Der Heinkel-Treffpunkt am Kopf des Hafenbeckens war für uns frei. Edda und Heinz sowie Wolfgang kamen von der linken Weserseite. Kurz danach traf Gerd auch ein. [weiterlesen]   [Bilder]
Wilstedt 2024   05.05.2024
 
Gerd war in Wilstedt, hier sein Kurzbericht
Die Oldtimersaison hat begonnen. Nach Liebenau mit über 120 Zweirädern nun Wilstedt mit 10 Zweirädern. Dafür die Trecker in 3er Reihe! Das ist wohl normal, wenn man hier zum Treffen fährt. Ein paar seltene Autos und auch ein Mannschaftswagen von Borgward [weiterlesen]
Treffen in Liebenau
 
Ein Bericht von Bernd
Am Sonntag trafen wir uns schon um 8 Uhr in Barrien, um dann zu viert in Richtung Nienburg zu starten. In Ochtmannien reihten sich fliegend 3 weitere Fahrer ein, wobei Eckhards Roller leichte Probleme beim Starten  wegen der Wärme im Vergaser hatte. In Liebenau trafen wir dann die  [weiterlesen]
Hier sind die Bilder
Anheinkeln 2024
Ein Bericht von Ludwig
Schon unser Treffpunkt ist filmreif!  Die Kartoffelkiste am Vosteener Eck unweit Steinkimmen. Weil bereits um zwanzig nach Acht alle aufgereiht mit den Hufen scharren, brechen wir auf und haben nach kurzer Fahrt das Eigenheim von Hergen & Anja in Wüsting erreicht. Wir sind 23 Menschen und 18 Roller, davon 4 Gespanne. Nur ein „Fremdkörper“ stört [weiterlesen]    (Bilder)
Kohltour 2024
 
Ein Bericht von Bernd
Kohlkönig Frank hatte am Sonntag, den 18.02.24, zur Kohltour geladen. Treffpunkt war an den Hünengräbern von Kleinenkneten. Wer Frank genauer auf dem Bild von 2023 betrachtet, wird seinen etwas gequälten Gesichtsausdruck erkennen. Er ahnte schon damals, dass er das Sonnenwetter der 23er Kohltour kaum übertreffen konnte.
 
Und so kam es dann auch: Weil am Vortag die Sonne den ganzen Tag vom Himmel knallte, hatte sie sich so verausgabt . . .    [weiterlesen]   [Bilder]
Zurück zum Seiteninhalt