Heinkelfreunde Bremen-Unterweser

Direkt zum Seiteninhalt
Leider werden wir immer älter, dabei würden wir doch sehr gern unser Wissen und die Freude am Fahren weitergeben. Wir suchen also jüngere Fahrer/innen, denen wir, wenn es gewünscht wird, mit Rat und Tat und auch bei der Beschaffung eines Fahrzeuges behilflich wären. Unser Hobby ist nicht sehr kostspielig, gute gebrauchte Fahrzeuge gibt es schon für ca. 3000 €. Für Probefahrten stehen wir gern zur Verfügung, allerdings braucht man dazu einen Motorradführerschein!         Sprechen Sie uns an!  

Liebe Heinkelfreudinnen und -freunde!
Das neue Jahr hat so begonnen wie das alte geendet hat: Corona hat uns weiterhin im Griff. Nicht nur die beiden Clubabende im Januar und Februar sind ausgefallen, sondern auch unsere Kohlfahrt. So muss König Ulli ein weiteres Jahr das Zepter schwingen. Ab und zu haben wir mal telefoniert und uns gegenseitig unser Leid geklagt und, unser 1. Vorsitzender hat uns zu den Clubabenden jeweils eine Mail geschrieben. So waren wir dadurch wenigstens auf dem neusten Stand.
Anheinkeln, Abheinkeln, die Jahresausfahrt mit Gerd und die Feier zu unserem 20-jährigen Bestehen, all das steht in den Sternen.
Manche sortieren ihre Bilder und Unterlagen. So hat Gerd noch einen Zeitungsbericht aus Weimar über unsere Thüringentour entdeckt. Ich habe ihn unter: "Bilder/2017/Veranstaltungen/Ausfahrt Thüringen" eingepflegt.

Eine Website, auf der nichts passiert, ist langweilig. Hoffen wir, dass es im April wieder Berichte gibt!
Bernd
Corona weckt Erinnerungen
 
Ein Bericht von Bernd
Corona krempelt unser Leben um. Nicht nur eures, nicht nur meines, sondern auch das von Ingo. Man erinnert sich an Hobbies, die man früher einmal hatte.
So erinnerte sich Ingo an ein Hobby, mit dem er vor fast 2 Jahrzehnten eigentlich abgeschlossen hatte und das sich wohl verstaut und vielleicht auch verstaubt in einem Dachzimmer befand. Da war doch auch noch . . . .     weiterlesen      Bilder
Zwei Heinkelroller feiern Wiedersehen
 
Ein Bericht von Bernd
Vorfrühling: Die Sonne  knallt vom Himmel und die Temperaturen steigen innerhalb kurzen Zeit auf 18° und ließen dem Schnee der Vorwoche keine Chance!
In der Garage hörte ich das leise Rufen meines Rollers: „Na, willst du nicht mal fahren?“  „Gerne,“ sagte ich. „Aber da muss ich erst noch deine Stoßstange polieren, so mit den Kratzern kann ich mich mit dir nicht sehen lassen.“  . . . .   weiterlesen
Meine beiden Kabinen
Zusammengestellt von Bernd
Wolfgang M. erinnert sich an seine Kabinen. Die beiden Berichte könnt ihr unter: "Es war einmal/Berichte" ansehen. Lasst euch überraschen!
Ludwig hat einen Neuen!
Voller Stolz schickte mir Ludwig eine Mail mit Bildern von einem "neuen" Heinkel, der farblich auch gut zu seinem "alten", dem blauen, passt. Und natürlich ist er auch genauso gut ausgestattet. Aber lest seinen Bericht, seht selber, erfahrt, was sein ehemaliger, der schwarze, hier macht und freut euch mit!  [zu Ludwigs Bericht]
Counter/Zähler
02.05.2021
Zurück zum Seiteninhalt